0

Buchtipps

Witzig, spritzig und spannend genau richtig für Hörbuch-Fans im Vor- und Grundschulalter. Die Charaktere sind gelungen und originell  gewählt. Die Wahl der Stimmen ist perfekt getroffen.  Kino für die Ohren. Empfehlung von Anja Nußbaum

Nicolas Barreau ist für mich immer ein Garant für romantische galante Unterhaltung. Mit der Fortsetzung von "Das Lächeln der Frauen " entführt er uns wieder in die wundervolle, genussvolle Welt der Literatur, Kochkunst und nach Paris. Schafft es Andre endlich seiner Angebeteten Aurelie einen Antrag zu machen??? Viele Hindernisse müssen genommen werden. Eine gute Flasche Rotwein, dieses Buch und der Abend wird perfekt Empfehlung von Anja Nußbaum

Auch als Hörbuch spitze! Die Geschichte von der Patentante hat mich sehr berührt. Für Leser von "Helfer: Die Bagage" Empfehlung von Martina Hankiewicz

Man muss kein Tennisfan oder Kenner der Szene sein, um dieses Buch genießen zu können. Am Ende der Lektüre habe ich als Nicht-Tennis-Kennerin etliches zeitgeschichtliches nachgelesen, weils Lust auf mehr gemacht hat.... Julius von Berg - in Anlehnung an Gottfried von Cramm - war eine sehr interessante Tennispersönlichkeit und  Tom Saller ist es hier, wie ich finde sehr gut gelungen, eine wahre Geschichte mit Fiktion zu verbinden. Sehr lesenswert. Empfehlung von Anja Nußbaum

Was für ein tolles, unterhaltsames,  witziges und spannendes Hörbuch.  Die Kombination aus exzentrischen Senioren und Krimi ist überaus gelungen. Die einzelnen Charaktere werden hervorragend durch die beiden Lesestimmen vertreten.  Ich kann den Donnerstags Mordclub wärmstens empfehlen und hoffe auf noch weitere Fälle. Empfehlung von Anja Nußbaum  

Wer Fantasy mag, sollte diese Buch unbeding lesen oder hören. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Bis jetzt mein Jugendbuch Highlight. Empfehlung von Martina Hankiewicz

Diesmal kein Horror oder übersinnlicher Stephen King. Billy, der  Auftragskiller, bring nebenher seine Erlebnisse aus dem Irakkrieg zu Papier. Er ist nicht ein Auftragskiller, wie man sich so Einen vorstellt. Er rettet Alice, rächt sich an ihren Vergewaltigern und stellt sich selbst die Frage, ob die Verbrechen seine Tat rechtfertigen.

Die Kombination aus autobiografischer Erzählung und Sachwissen ist Kerkeling sehr gut gelungen. Empfehlung von Martina Hankiewicz

Eine Familengeschichte aus 6 Perspektiven erzählt. Ehepaar, Kinder, Oma und der verstorbene Opa beschreiben jeweils ihre Sicht. Hat Spaß gemacht. Empfehlung von Martina Hankiewicz

Empfehlung unserer Kundin Lena Lebherz Bereits mit der "Finde-mich"-Reihe hat die Spiegel Bestseller-Autorin Kathinka Engel es geschafft, eine angenehme, leicht zu lesende, spielerische und doch auch spannende Romanreihe zu verfassen.